Zukünftige Baumaßnahmen schon jetzt in virtueller Realität erleben

Das öffentliche Interesse an Bauprojekten wächst stetig weiter. Anwohner sind interessiert
daran, wie eine Baumaßnahme sich auf ihren Lebensraum auswirkt.
Da visuelle Informationen deutlich aufschlussreicher wirken als Fachunterlagen – und
bedeutend effektiver vermittelt werden können – nutzen wir die Visualisierung als wirksames
Instrument, um das Baurecht im Rahmen der Genehmigungsverfahren sicherzustellen.
Ein geplantes Bauvorhaben, dessen bauliche Vervollständigung noch weit in der
Zukunft liegt, kann schon heute so erlebt werden, wie es erst in vielen Jahren realisiert
sein wird.


Unsere Verfahren hierbei sind breit gefächert.
Neben den bereits bekannten Medien, wie Bildern und Videos, setzen wir unter anderem
auf Fotomontagen, Bauablaufanimationen oder virtuelle Modellbegehungen.
Dabei orientieren wir uns stets eng an den aktuellsten technischen Möglichkeiten.


Durch unsere hochdigitalisierte Arbeitsweise schaffen wir eine hohe Synergie zwischen
Erstellung der Konstruktionspläne, BIM Modellen und der Visualisierung, wodurch wir
effiziente Projekte mit qualitativ hochwertigen Visualisierungen erreichen.


Um Ihnen unser Angebot näher zu bringen, können Sie sich nachfolgend unser neues
Leistungsportfolio ansehen.

 

Unsere Leistungen:

  • Fotomontage
  • Fotorealistische Bilder
  • Bauablaufanimation
  • Filmanimation
    (Überflug, Storytelling)
  • 360° Panorama
  • Interaktive Modellbegehung (Echtzeitmodell)

Auszug aus den Referenzen

Pilotprojekt zu elektrisch betriebenen Hybrid-Oberleitungs-Lkw >>>


Unsere Leistungen

Die Unternehmensgruppe BUNG steht seit mehr als 60 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.

 

 

 

Genderhinweis