AKTUELLES


BASF Firmencup - volle Power voraus

14.06.2024

Unsere BUNG Läuferinnen und Läufer gingen beim BASF Firmencup am Hockenheimring an den Start und zeigten, was in ihnen steckt. Ein tolles Event, bei dem der gemeinsame Spaß im Vordergrund stand.

 

Du möchtest Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns, von dir zu hören! 

Zu den Stellenanzeigen



Bauwettbewerb IACES - die Förderung junger Talente und Innovationen liegt uns besonders am Herzen

13.06.2024

Letzte Woche organisierte die internationale Hochschulgruppe IACES am Karlsruher Institut für Technologie den spannenden Bauwettbewerb ICEC! Teilnehmer aus verschiedenen Ecken der Welt stellten sich kreativen Herausforderungen zu Betonkonsistenz, Regionalplanung und Bodenmechanik. Jetzt steht das Siegerteam fest und wird bald in Rumänien gegen 15 andere internationale Teams antreten!

 

Wir bei BUNG glauben fest an die Werte von technischen Fähigkeiten, Entwicklung und Teamarbeit – genau wie der ICEC! Deshalb unterstützen wir dieses Event und investieren in die Entwicklung der nächsten Generation von Bauingenieurinnen und Bauingenieuren.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmenden für ihre beeindruckenden Leistungen! Wir können es kaum erwarten, das Gewinnteam im Finale anzufeuern und sind gespannt auf ihre Erfolge. 



Meilenstein für die Regionaltangente West (RTW)

06.06.2024

Die neue 1.300 Tonnen schwere Stabbogenbrücke mit einer Stützweite von ca. 113 Metern wurde erfolgreich eingesetzt!

 

Am vergangenen Freitag erfolgte der finale Einschub des Stabbogens als markanter Teil des Kreuzungsbauwerks Stadion im Streckenabschnitt Süd 1 der RTW.

 

In einer spektakulären 24-Stunden-Aktion in Vollsperrung der Zufahrtstrecke der DB zum Frankfurter Hauptbahnhof wurde die Brücke auf eine Höhe von 11 Meter angehoben und auf die vorbereiteten Fundamente gesetzt. Mit Hilfe von SPMTs und einem Raupenkran wurde sie über das Gleisfeld der DB eingeschoben und in ihrer Endlage abgesetzt.

 

Dieses Bauwerk haben wir in Ingenieurgemeinschaft mit Meyer+Schubart in der Ausführungsplanung und Ausschreibung für den Bauherrn geplant und die Vergabe und Bauausführung fachlich begleitet.



Die Kraft der Vielfalt

28.05.2024

Die Bei BUNG feiern wir die Kraft der Vielfalt! Wir sind stolz darauf, dass unsere BUNG-Familie aus Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kulturen und Perspektiven besteht. Mit Mitarbeitenden aus derzeit 32 Nationen leben wir Vielfalt in unserer Unternehmensgruppe jeden Tag in unseren Teams und Projekten.

 

Wir sind davon überzeugt, dass die Verschiedenheit unserer Kulturen einen großen Mehrwert für unsere herausragenden Ingenieurleistungen bietet. Denn Vielfalt bereichert uns, macht uns stärker und bringt uns näher zusammen. 



Drohnenbefliegungen bei Großprojekten

17.05.2024

Wir setzen seit jeher auf innovative Technologien, um Bauprojekte effizienter und präziser zu planen und zu überwachen.

 

Ein bereits seit einigen Jahren verwendetes Tool ist die Drohne. Diese fliegenden Augen ermöglichen es uns, Baustellen aus der Luft zu überblicken und detaillierte Aufnahmen in Echtzeit zu erhalten.

 

Dank zertifizierter Drohnen und der Betriebsgenehmigung in der speziellen Kategorie, können wir Baufortschritte schnell rechtssicher erfassen, potenzielle Probleme frühzeitig erkennen und so rechtzeitig Maßnahmen ergreifen. Die hochauflösenden Kameras liefern gestochen scharfe Bilder und Videos, die eine exakte Verfolgung und Darstellung der Bauprozesse ermöglichen. Darüber hinaus nutzen wir...



Jubel und Freude beim Black Stork 11er-Cup 

09.05.2024

Am Vatertag, den 09. Mai 2024, haben wir, mit sogar zwei Teams von BUNG, am 11-er-Cup teilgenommen – und es war ein voller Erfolg! Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune waren wir mit zwei Teams vertreten und hatten jede Menge Spaß.

 

Beide unserer Teams haben die Gruppenphase souverän gemeistert. Und eines unserer Teams konnte sich sogar den fantastischen 2. Platz sichern. 

 

Der FC Speyer 09 hat wieder einmal ein unvergessliches Event auf die Beine gestellt, bei dem jedes Tor zählte und die Atmosphäre einfach großartig war. Viele Gäste aus Speyer und der Umgebung kamen zusammen, um einen sportlichen und unterhaltsamen Tag zu verbringen.



Starke Schiene - Ausbau des Autobahnprojekts der Bahnstrecke Hanau-Gelnhausen

22.04.2024

Diese Woche markierte der symbolische Spatenstich in Gelnhausen den Beginn des viergleisigen Ausbaus der 23 km langen Strecke zwischen Hanau und Gelnhausen.

 

Wir, die BUNG Unternehmensgruppe, erbringen für das Großprojekt in Ingenieurgemeinschaft mit KREBS+KIEFER Ingenieure GmbH die Gesamtplanung. Unsere Leistungen umfassen die Objektplanung Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke, Tragwerksplanung der Ingenieurbauwerke, Freianlagenplanung, BIM und Brandschutz.

 

Dieses Projekt ist ein wichtiger Schritt im Rahmen der Initiative "Starke Schiene" in Hessen. Es zielt darauf ab, die Kapazität zu verdoppeln und die Effizienz sowie Zuverlässigkeit des Bahnverkehrs zu verbessern.



Knotenpunkt A3/A66 - das Autobahnkreuz Wiesbaden wird neu gestaltet

10.04.2024

Bei unserem neuen Projekt verantworten wir für die DEGES die Objektplanung für die Verkehrsanlagen und die Entwässerung. Dabei ist es auch unsere Aufgabe, mit unserer Planung eine möglichst reibungslose Verkehrsführung während der Bauzeit sicherzustellen. Bei der Planung werden mehrere interessante Anwendungsfälle beim Einsatz der BIM-Methode umgesetzt.

 

Ein Projekt mit vielen spannenden Herausforderungen und vielfältigen Schnittstellen insbesondere zu den angrenzenden Bahnlinien.



Rückblick - Dresdner Brückenbausymposium 2024

27.03.2024

Letzte Woche hatten wir das Vergnügen, am Dresdner Brückenbausymposium teilzunehmen - eine inspirierende Veranstaltung, die einen tiefen Einblick in die faszinierende Welt des Brückenbaus gewährt hat.

 

Von innovativen Konstruktionsmethoden bis hin zu nachhaltigen Materialien gab es eine Fülle von spannenden Diskussionen und Präsentationen.

 

Ein besonderes Highlight war die Möglichkeit, bei der begleitenden Fachausstellung, wo wir mit einem eigenen Stand vertreten waren, uns mit Kolleginnen und Kollegen sowie Fachleuten aus der Branche zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen. Es war inspirierend, so viele Menschen zu treffen, die die gleiche Leidenschaft für den Brückenbau teilen wie wir.

 

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren für diese informative und inspirierende Veranstaltung!



Abbildung von Starkregenereignissen - mittels CFD-Berechnungen

21.03.2024

Der Klimawandel stellt uns vor neue Herausforderungen, insbesondere im Umgang mit extremen Wetterereignissen. Mit dem Anstieg der Lufttemperatur nimmt die Häufigkeit von Starkregenereignissen zu, was erhebliche Auswirkungen auf unsere Lebensräume, Bebauungen und Infrastruktureinrichtungen hat.

 

Um die Auswirkungen von Starkregen detailliert zu analysieren setzten wir auf innovative CFD-Berechnungen. Die Niederschlagsintensität allein ist nicht der einzige Faktor – Topographie, Landnutzung, Flächenversiegelung, Geologie und hydrologische Verhältnisse spielen eine entscheidende Rolle.

 

Die von uns eingesetzten CFD-Modelle ermöglichen es, den Niederschlag und Abfluss (rainfall runoff) in einem Gebiet präzise zu simulieren. Dies eröffnet uns die Chance, Schwachstellen zu identifizieren, die Wirksamkeit von Maßnahmen zu überprüfen und die Resilienz von Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden gegenüber...



Digitale Innovationen - B3 Südschnellweg Hannover

15.03.2024

In unserer Rolle als örtliche Bauüberwachung am Südschnellweg in Hannover arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern der Ingenieurgemeinschaft an Optimierungen im Dokumenten- und Datenmanagement. Der Projekt-SharePoint wird dabei nicht nur zur Ablage von Dateien genutzt, sondern auch als Zentrale für effiziente Informationsverwaltung.

 

Dank unserer eigens entwickelten App können Prüfprotokolle direkt auf Handy und/ oder Tablet erstellt und automatisch als PDF-Dokument archiviert und verschickt werden. Workflows automatisieren Dokumenten-Prüfläufe und das Nachtragsmanagement, während übersichtliche Dashboards anstelle von komplexen Tabellen die Daten zusammenfassen und präsentieren. Diese Maßnahmen steigern die Transparenz für alle Projektbeteiligten und optimieren das Prozess-Controlling.

 

Das Feedback aller Projektbeteiligten ist überwältigend: Die Automatisierung administrativer Vorgänge spart nicht nur enorm viel Zeit, sondern gewährleistet auch jederzeit abrufbare und transparente Informationen!



BAB A3 - Ausbau von zwei auf drei Fahrspuren

07.03.2024

Am 06.03.2024 tauchten wir erneut in die faszinierende Welt des BIM HUB Hamburg ein – dieses Mal im Fokus: "BIM und Schiene". Unser Kollege Stefan Hanz von BUNG-PEB war einer der drei Referenten:innen und gewährte einen Einblick in seine Erfahrungen im Projekt NBS Dresden-Prag: Erzgebirgstunnel.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an die DB InfraGo Fw für die Zusammenarbeit in diesem tollen Projekt.

 

Ein weiteres Dankeschön gebührt dem BIM HUB Hamburg für die Organisation dieser Veranstaltung und die Möglichkeit, dieses spannende Projekt präsentieren zu dürfen.



BAB A3 - Ausbau von zwei auf drei Fahrspuren

01.03.2024

Unterwegs auf der BAB A3 im Bauabschnitt Biebelried bis Erlangen - eine Strecke von ca. 75 km! Der Ausbau von 2 auf 3 Fahrspuren ist in vollem Gange, seitdem wir im Juni 2020 gestartet sind. Geplant ist, dass das Projekt Ende 2025 abgeschlossen sein wird.

 

Dieser Meilenstein ist Teil eines spannenden ÖPP-Projekts, das von der ARGE Eiffage und Bunte umgesetzt wird. Als übergeordnete BOL agieren wir im Auftrag der Autobahndirektion Nordbayern.

 

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Strecke zu optimieren und freuen uns darauf, euch die verbesserte Autobahn bald präsentieren zu können!



BUNG Geschäftsbereichskoordinatoren - gemeinsam für Spitzenleistungen

23.02.2024

Bei der BUNG Unternehmensgruppe gehen wir jetzt noch stärker Hand in Hand, um unseren Mitarbeitern beste Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und unseren Kunden höchste Qualität zu garantieren. Stetige Weiterentwicklung fordert neue Struktur.

 

Unsere Geschäftsbereiche werden nun von engagierten Geschäftsbereichskoordinatoren koordiniert.

 

Das Team Geschäftsbereichskoordinatoren kommt nun regelmäßig zusammen, um die Weichen für die Zukunft der BUNG Unternehmensgruppe zu stellen. Wir freuen uns auf spannende Entwicklungen und Innovationen!



BUNG in Osteuropa - Digitale Innovationen für anhaltendes Wachstum

16.02.2024

In der aktuellen Ausgabe von "IHK Global Business 01/2024" möchten wir einen Einblick in unsere Erfahrungen und Strategien im dynamischen Umfeld Osteuropas geben.

 

Unser Geschäftsführer für Tschechien und Slowakei, Herr Pittner, hebt dabei die entscheidende Bedeutung digitaler Kompetenzerweiterung und Mitarbeiterqualifikation hervor. Die fortschreitende Digitalisierung im Bauwesen erfordert von uns, unsere Teams in den osteuropäischen Beteiligungsgesellschaften gezielt für die Zukunft zu rüsten. "Wir müssen auf kontinuierliches Wachstum der Kompetenzen achten – auch in Bezug auf Digitalisierung im Bauwesen", betont er, und zeigt damit unsere klare Vision für die Zukunft.

 

Trotz globaler Herausforderungen sind die Unternehmensbewertungen in Ost- und Südosteuropa weiterhin positiv. Wir teilen diese Einschätzung und sehen sowohl in Tschechien als auch in der Slowakei eine... 



BIM Koordinatoren Training - erfolgreich absolviert

05.02.2024

13 unserer engagierten BUNGler:innen haben unser BIM Koordinatoren Training im Haupthaus in Heidelberg erfolgreich absolviert!

 

Das Training erstreckte sich über zwei Blöcke, jeder bestehend aus zwei Veranstaltungstagen.

 

Am ersten Tag des ersten Blocks (12.-13.10.2023) lag der Fokus auf den Grundlagen des BIM Refreshs und der Erstellung eines Fachmodells. Der zweite Tag widmete sich der Koordination von Modellen in Desite und iTWO 5D.

 

Im zweiten Block (01.-02.02.2024) wurde die Theorie AIA/BAP Dokument beleuchtet und anschließend ein BIM Abwicklungsplan entworfen. Dieser wurde am zweiten Veranstaltungstag vorgestellt und eingehend besprochen.



Rheinbrücke Leverkusen - Freigabe des 1. Teilbauwerks

04.02.2024

Am Sonntagnachmittag wurde das 1. Teilbauwerk der neuen Leverkusener Rheinbrücke für den Verkehr freigegeben. Durch die Eröffnung der neuen Brücke stehen dem Pkw- und Lkw-Verkehr nun in beiden Fahrtrichtungen jeweils 3 Fahrstreifen zur Verfügung. Die alte Rheinbrücke war seit 2012 wegen erheblicher Mängel für den Schwerverkehr gesperrt und führte somit zu großräumigen Umfahrungen. Die Eröffnung der neuen Brücke stellt einen wertvollen Beitrag zur Modernisierung und Leistungssteigerung der Verkehrsinfrastruktur im Ballungsraum Köln und Leverkusen und weit darüber hinaus dar.

 

Die BUNG Unternehmensgruppe ist innerhalb einer Ingenieurgemeinschaft für Die Autobahn GmbH des Bundes als Bauoberleitung und Bauüberwachung seit 2018 im Projekt tätig. Wir freuen uns Teil des Projektteams zu sein und sind stolz einen Beitrag für dieses anspruchsvolle und wichtige Infrastrukturprojekt zu leisten.



Fahrsicherheitstraining Hockenheim - Für Zusammenhalt, Teamgeist und Sicherheit

02.02.2024

Ein aufregendes Fahrsicherheitstraining in Hockenheim liegt hinter uns! 

 

Wir planen, steuern und überwachen nicht nur alles rund um Straßen, sondern setzen uns auch aktiv für die Sicherheit unserer Mitarbeitenden ein! Denn sie sind unser höchstes Gut!

 

Mit diesem Training haben wir nicht nur unsere Fahrtechnik optimiert, sondern vor allem unseren bereichsübergreifenden Teamspirit gestärkt. Zusammenhalt, Teamgeist und Sicherheit stehen bei uns an erster Stelle!

 

Willst auch du die Vorteile eines starken Teamgeists und des bereichsübergreifenden Arbeitens mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten erleben? Dann sei dabei und werde Teil unserer BUNG-Familie! Wir freuen uns, von dir zu hören!

 



Ersatzneubauten und Ertüchtigungen - A 92 München - Deggendorf

25.01.2024

Auf der A 92 München – Deggendorf wurden im Abschnitt Moosburg – Landshut in den vergangenen zwei Jahren diverse Brückenbauwerke ertüchtigt oder durch Ersatzneubauten ersetzt.

 

Dabei wurde die statisch-konstruktive Prüfung der insgesamt sieben Bauwerke sowie aller zugehörigen Baubehelfe, Verbauten und Traggerüste in unserer Münchner Niederlassung durch Prüfingenieur Dr.-Ing. Rainer Grimm erbracht.

 

Bei den Bauwerken handelt es sich um Rahmenbauwerke, Einfeld- und Zweifeldbrücken über Wirtschaftswege und kleinere Flüsse sowie um die 350 m lange Isarbrücke, welche ertüchtigt wurde.

 



Forschungsprojekt DIDYMOS - Konsortialtreffen in Dresden

19.01.2024

Das Treffen markierte den Startschuss für das Arbeitspaket AP2, das sich auf die Erfassung, Prozessierung und Modellierung von Daten für Bestandsstraßentunnel konzentriert. In einer inspirierenden Atmosphäre diskutierten wir über innovative Ansätze und Herausforderungen zur Nutzung digitaler Zwillinge im Straßentunnelbetrieb.

 

Ein herzlicher Dank geht an das Team von elevait für die hervorragende Organisation und Gastfreundschaft. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und ein erfolgreiches Jahr 2024 voller innovativer Durchbrüche!



Mobilitätsrevolution - Planung neuer Schnellladepunkte

11.01.2024

Das Jahr 2024 beginnt mit neuen Chancen und spannenden Herausforderungen!

 

Zusammen mit Vattenfall treibt die EUCON-BUNG die Mobilitätsrevolution in Deutschland mit großen Schritten voran! Viele hunderte neue Schnellladepunkte werden dieses Jahr durch uns geplant, um das Ladenetz der Vattenfall InCharge weiterhin auszubauen.

 

Wir bedanken uns für das Vertrauen in unsere Arbeit und freuen uns auf die anstehenden erfolgreichen Inbetriebnahmen der Ladestationen in Deutschland!

 



Frohe Weihnachten

24.12.2023

Möge eure Weihnachtszeit voller Lachen, Liebe und leckerem Essen sein! Genießt die besinnliche Zeit mit euren Liebsten!



A3 Würzburg - Nürnberg - Ersatzneubau diverser Brücken

21.12.2023

Die A3 Würzburg – Nürnberg wird aktuell auf einem 76 km langen Abschnitt 6-streifig ausgebaut, wobei in diesem Zuge diverse Brücken durch Ersatzneubauten ersetzt werden. In unserer Münchner Niederlassung erfolgt für 5 Bauwerke die statisch-konstruktive Prüfung der Ausführungsplanung (Prüfingenieur Dr.-Ing. Rainer Grimm), darunter die 293 m lange Aurachtalbrücke als das mit Abstand größte Bauwerk des Abschnittes. Das 7-feldrige Bauwerk mit getrennten Überbauten je Fahrtrichtung wird als längs vorgespannter zweistegiger Plattenbalken ausgeführt und mittels einer Hybrid-Vorschubrüstung errichtet. Aktuell laufen die Bewehrungsarbeiten des zweiten Taktes, der erste Überbau in Fahrtrichtung Frankfurt soll im Sommer 2024 unter Verkehr gehen.



Hauptbahnhof Augsburg - Feierliche Teileröffnung

12.12.2023

Nach 8 Jahren Bauzeit: Feierliche Teileröffnung des neuen Hauptbahnhofs in Augsburg als Teilprojekt der Mobilitätsdrehscheibe Augsburg!

 

Dieser Meilenstein-Moment markiert die Errichtung eines barrierefreien Bahnhofs. Dabei übernahmen die Ingenieurgemeinschaft Bauüberwachung MDA Station, bestehend aus den Ingenieurbüros BUNG Baumanagement GmbH und dem Büro für Planung und Überwachung von Verkehrsanlagen GmbH (BPB), die Überwachung für die bergmännische Unterfahrung des Empfangsgebäudes, die Errichtung des Stationsbauwerks unter laufendem Bahnbetrieb und die Überwachung für die technischen Fachgewerke.



Weihnachtsfeier - BUNG Heidelberg

01.12.2023

Inmitten der festlichen Magie und mit dem bezaubernden Panoramablick über Heidelberg haben wir eine unvergessliche Weihnachtsfeier genossen! Möge euch die Vorweihnachtszeit genauso zauberhaft sein wie unser Abend. Herzliche Grüße vom gesamten BUNG-Team!



Baustellenbesuch - Studierende des KIT auf der A8 Enztalquerung

27.11.2023

Die 38 Studierenden des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) konnten sich am 06.11.2023 einen Eindruck von der Baustelle der A8 Enztalquerung verschaffen.

 

Der 6-streifige Ausbau zwischen der AS Pforzheim Nord und der AS Pforzheim Süd kommt dem Schulterschluss des letztens 2-spurigen Abschnitts zwischen Karlsruhe und Stuttgart gleich.

 

Die Studierenden konnten einen facettenreichen Einblick in alle Fachdisziplinen (KIB, Verkehrswegebau und Spezialtiefbau) und damit in den Alltag der Bau Beteiligten gewinnen.

 

In zwei Gruppen wurden die künftigen Absolventinnen und Absolventen per Bus und zu Fuß von unserer Projektleitung über die Baustelle geführt...



STUVA Expo 2023 - wir sind mit dabei

30.10.2023

Der Countdown läuft: die STUVA-Expo 2023 steht vor der Tür! Am 08. und 09. November sind wir in Halle C1 am Stand B151 im ICM in München vertreten.

 

Erleben Sie mit uns eine aufregende Reise durch die Welt der Tunnel- und Infrastruktur. Tauchen Sie ein in fesselnde Fachvorträge und genießen Sie zwischendurch bei uns am BUNG-Stand eine feine Auswahl an kleinen Snacks, Kaffee und erlesenem Wein.

 

Freuen Sie sich auf eine spannende Veranstaltung und ein herzliches Treffen an unserem Stand. Wir können es kaum erwarten, Sie dort zu begrüßen!

©Visualisierung der INGE PA2 Erzgebirgstunnel



Enztalquerung - dem Stau von oben entkommen

27.10.2023

Bei bestem Wetter präsentieren wir unser aktuelles Projekt „Enztalquerung“ aus der Vogelperspektive und zeigen, wie wir im Rahmen unserer Bauüberwachung in INGE mit Emch + Berger und der EHS fortschrittliche Luftaufnahmen nutzen, um kommende Bauphasen zu beurteilen und die Aufnahmen photogrammetrisch auszuwerten. So gewährleisten wir beispielsweise die Plausibilitätskontrolle der Fahrbahnbreiten.

 

Dank innovativer Technologien und Verfahren setzen wir auf eine erfolgreiche Umsetzung dieses Projekts, ohne den Verkehrsfluss unnötig zu beeinträchtigen.

 

 



Sanierung des Engelbergbasistunnels (A81) - ein Blick hinter die Kulissen

13.10.2023

Aufgrund der herausragenden verkehrstechnischen Bedeutung des Engelbergbasistunnels für den Großraum Stuttgart erfolgt die Sanierung unter Verkehr, das bedeutet, sie wird auf engstem Raum durchgeführt. Die Arbeiten finden nachts zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr statt, wenn die Stadt schläft, um den Verkehr am Laufen zu halten und die Infrastruktur zu verbessern.

 

Unser Team der BUNG Baumanagement GmbH führt in Ingenieurgemeinschaft mit EHS die örtliche Bauüberwachung aus und ist rund um die Uhr im Einsatz, um diesen wichtigen Verkehrsweg zu modernisieren.

 

In der aktuellen Bauphase 3 in der Weströhre wird mit Präzision gearbeitet: Die Firstkappe wird mithilfe einer Arbeitsbühne mit Schalwagen betoniert. Der „Versetzwagen“, der auf den Bildern zu sehen ist, sorgt dafür, dass die Arbeitsbühne von Block zu Block transportiert und auf Konsolen abgesetzt wird.



Eppelheimer Berufe Parcours - erste Schritte ins Berufsleben

06.10.2023

Der Eppelheimer Berufe Parcours der Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule ist heute in vollem Gange und bietet wertvolle Orientierung für den Start ins Berufsleben!

 

Wir sind hier, um den SchülerInnen einen spannenden Einblick in das Berufsleben als Bauzeichner zu geben und ihnen zu zeigen, was die Ausbildung in diesem Bereich so besonders macht!

 

Entdeckt mit uns die Welt des Ingenieurwesens, lernt mehr über die Aufgaben und Herausforderungen und erfahrt, wie ihr euren Weg in diesem aufregenden Berufsfeld starten könnt.

 

Lasst uns gemeinsam eure beruflichen Träume verwirklichen!



Grillfest unserer Hauptniederlassung in Heidelberg

22.09.2023

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir gemeinsam den Sommer in entspannter Atmosphäre ausklingen gelassen. Gute Musik, köstliches Essen und erfrischende Getränke machten diesen Tag besonders. Ein herzliches Dankeschön an unseren Betriebsrat für die großartige Organisation. Wir wünschen allen ein wundervolles Wochenende!

 

 



Die Rheinbrücke Leverkusen wächst...

05.09.2023

und mit dem Einheben des letzten Schusses der Stahlkonstruktion wurde am heute die Lücke des ersten Teilbauwerks für die Fahrtrichtung Trier zwischen den beiden Rheinufern geschlossen.

 

Für das gesamte Projektteam geht es jetzt in den Endspurt, damit die Verkehrsfreigabe gelingt.
Aufzubringen ist noch der Fahrbahnbelag und die Lärmschutzelemente sind zwischen den Pfosten zu montieren. Die Montage der Schutzeinrichtungen und Geländer, das Aufbringen der Markierungen, der Einbau der Beschilderungen und technischen Ausstattungen schaffen letztendlich die Verkehrssicherheit und den Verkehrsfluss.


Ab Ende Januar 2024 fließt dann auf jeweils 3 Fahrstreifen der Pkw- und Lkw-Verkehr in die Fahrtrichtungen Dortmund und Koblenz über das neue Teilbauwerk.Nach der Verkehrsumlegung wird die alte Rheinbrücke abgebrochen und ab 2025 das zweite Teilbauwerk...



Die Zukunft des Erhaltungsmanagements unser modellgestützter Ansatz

16.08.2023

Tunnelbetreiber aufgepasst! Entdecken Sie die Zukunft des Erhaltungsmanagements mit unserem modellgestützten Ansatz.

 

Sparen Sie wertvolle Zeit und optimieren Sie die Nutzung Ihrer Daten wie nie zuvor. Unsere innovativen Apps bringen Effizienz in Ihren Tunnelbetrieb und begeistern gleichzeitig Ihre Mitarbeiter.

 

Sie möchten mehr über die Vorteile unsers wegweisendes BIM-Prozessmanagements erfahren? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf (info@bung-gruppe.de oder 06221-306-0)

 



Vielfalt verbindet uns über 30 Nationalitäten in unserer BUNG-Familie

08.08.2023

Wir feiern die beeindruckende Vielfalt unserer Unternehmensgruppe mit 30 unterschiedlichen Nationalitäten, die bei BUNG vertreten sind! Egal, woher wir kommen, gemeinsam bilden wir eine bunte Familie, die sich durch Kultur, Traditionen und Ideen bereichert. Lasst uns im Kommentarbereich wissen, aus welchem Land ihr stammt und wie ihr diese kulturelle Vielfalt bei BUNG erlebt!

 



Inside BIM-Koordinatorentraining im Konstruktiven Ingenieurbau

20.07.2023

Ein motivierter Start: 13 unserer engagierten Kolleginnen und Kollegen sind in unser BIM-Koordinatoren-Training gestartet.

  • Intensives Wissen: Das gesamte Training umfasst insgesamt vier Tage. Im ersten zweitägigen Block haben unsere Teilnehmenden an einem aufbauenden Training teilgenommen, um ihre Kenntnisse im BIM-Prozess mit Fokus auf den Konstruktiven Ingenieurbau zu vertiefen und ihre Softwarefertigkeiten in Autodesk Revit und Desite zu erweitern.
  • Der nächste Schritt: Heute beginnt der zweite zweitägige Block, der sich auf die Erstellung eines Angebots-BAP und das Training für ein erfolgreiches Bietergespräch konzentriert.
  • Praxisbezogenes Lernen: Praktische Übungen und lebhafte Diskussionen fördern den direkten Austausch und bieten den Teilnehmenden eine umfassende Lernerfahrung.
  • Bleiben Sie gespannt: Wir werden Sie mit weiteren Updates auf dem Laufenden halten! Dieses Training markiert den ersten Schritt in einer Reihe von "Test-Veranstaltungen". Basierend auf dem Feedback der Teilnehmenden werden wir uns kontinuierlich weiterentwickeln und das Training entsprechend anpassen. So können wir Ihnen zukünftig auch spezialisierte Schwerpunkte bieten.


bonding Stuttgart "Entdecke was du werden kannst"

28.06.2023

Wir waren am Mittwoch auf der bonding Stuttgart, eine Karrieremesse organisiert von Studierenden.

 

Am Messestand ergab sich für die Studierenden die Möglichkeit, sich über die BUNG Gruppe im Allgemeinen und deren Leistungen sowie die konkreten Tätigkeitsbereiche und unsere Stellenangebote zu informieren, erste Kontakte für Praktika/Werkstudententätigkeiten zu knüpfen oder sich direkt zu bewerben. Natürlich war wie immer auch die Mitnahme der diversen Giveaways sehr begehrt.

 

So konnten wir zahlreiche interessante und zum Teil vielversprechende Gespräche führen. Die Veranstatlung bat eine tolle Möglichkeit um mit Studierenden verschiedener Fachrichtungen in den Kontakt zu treten.

 

 


Unsere Leistungen

Die BUNG Unternehmensgruppe steht seit mehr als 66 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.

 

 

 

Genderhinweis | Rechtliches