S21 Lärmschutzwand Obertürkheim

Projektbeschreibung

Im Zuge der Baumaßnahme Stuttgart 21 entstand in Obertürkheim durch den Abriss eines Gebäudekomplexes der Bedarf für einen temporären Lärmschutz, da auf der frei werdenden Fläche für die Dauer der Bauzeit eine BE-Fläche eingerichtet wird. Nach Abschluss der Baumaßnahme und Räumung der BE-Fläche kann das Grundstück wieder bebaut werden, so dass die dann neu errichteten Gebäude den Lärmschutz übernehmen können.

Um den für die Realisierung der Lärmschutzmaßnahme maßgebenden Anforderungen

 

  • extrem kurze Planungs-, Genehmigungs-, Ausschreibungs- und
    Ausführungszeit
  • Schutz der vorhandenen Bäume
  • maximale Nutzungsmöglichkeit des Grundstücks für die BE-Fläche

 

gerecht zu werden, kam das mobile Lärmschutzsystem NoiseGard der Firma Bongard & Lind zum Einsatz.

Für die Montage der Wand war vorab nur ein Erdplanum zu schaffen; Eingriffe in den Baugrund waren nicht erforderlich. In die Wand integriert ist ein Schnelllauftor, um die Zu- / Abfahrt für die BE-Fläche zu ermöglichen.

Nach Abschluss der Maßnahme kann die Lärmschutzwand zerstörungsfrei demontiert und zur weiteren Verwendung an einen anderen Einsatzort transportiert werden. Somit ist für die eingesetzten Baumaterialien ein Höchstmaß an Nachhaltigkeit gegeben.

 

Kenndaten

Auftraggeber:

DB Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm

Baukosten:
ca. 300.000,00 €
 

Abmessungen:

Länge                   114,00 m

Höhe                         6,00 m

Rolltor                      5,00 m Breite, 4,00 m Höhe

 

Leistungen:
Lph 1 – 6     Objekt- und Tragwerksplanung

 

Realisierungszeitraum Planung und Ausführung:

06 / 2020Lph   02 / 2021

 

 


Unsere Leistungen

Die Unternehmensgruppe BUNG steht seit mehr als 60 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.