B 33 Ortsumfahrung Hornberg, Tunnel Hornberg

Projektbeschreibung

 

 

Um die Verkehrssituation in Hornberg deutlich zu entspannen wurde eine ca. 2,5 km lange Umfahrung gebaut. Durch diese Umgehungsstraße wurde nicht nur die Lärm- und Abgasimmissionen erheblich reduziert sondern auch Raum für die

Stadtentwicklung erschaffen.

 

Kernstück des Projektes ist ein 1,87 Kilometer langer und nach modernsten Sicherheitsstandards ausgestatteter Tunnel:

 

Gesamte Bauwerkslänge: 1.870 m, davon 1.800 m bergmännisch und 70 m offene Bauweise. Spritzbetonbauweise im Sprengvortrieb

 

Das Gesamtprojekt umfasste folgende Maßnahmen:

  • Stützwand B33, Westseite
  • Straßenbau Nordportal, Triebwerkskanal und Stützwand
  • Brücke (Frombach-/Hofmattenstraße)
  • Flügelwand
  • Brücke über die Gutach
  • Fußgängerbrücke im Bereich „Rubersbach“
  • Stützwand Bahndamm/B33
  • Rückbau Wehr Gutach
  • div. Mauersicherungen und Rodungsarbeiten

Kenndaten

Auftraggeber:

Regierungspräsidium Freiburg

 

Leistungen:

Bauoberleitung, örtliche Bauüberwachung, Nachtragsbearbeitung

 


Unsere Leistungen

Die Unternehmensgruppe BUNG steht seit mehr als 60 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.