BAB A 4 Eisenach-Görlitz, 6-streifiger Neubau bei Jena, inkl. Tunnel Jagdberg

Projektbeschreibung

Im Zuge des Ausbaus der Bundesautobahn A 4 wird westlich von Jena in Thüringen zwischen den Anschlussstellen Magdala und Jena-Göschwitz ein vollständig neuer Autobahnabschnitt gebaut. Nach Fertigstellung dieses Neubauabschnittes wird die alte Autobahntrasse im Leutratal vollständig zurückgebaut. Der Streckenabschnitt Magdala - Jena-Göschwitz, einschl. Tunnel Jagdberg hat eine Gesamtlänge von ca. 12 km.

 

Herausragendes Bauwerk ist der Jagdbergtunnel, der ein FFH-Gebiet unterquert. Bestandteil sind alle Erd- und Streckenbauleistungen des gesamten Abschnitts im
6-streifigen Aus- und Neubau sowie u. a. der Neubau von drei Überführungs- und fünf Unterführungsbauwerken und der zweiröhriger Jagdberg-Tunnel mit je Röhre drei Fahrstreifen.

Kenndaten

Auftraggeber:

DEGES, Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, Berlin

 

Leistungen:

Bauoberleitung Ingenieurbauwerke
Bauoberleitung Verkehrsanlagen
Örtliche Bauüberwachung Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen
Bauvermessung
Geologische Dokumentation

 


Unsere Leistungen

Die Unternehmensgruppe BUNG steht seit mehr als 60 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.