Erneuerung der Zugbildungsanlage Mannheim, Rangierbahnhof System Ost/West

Projektbeschreibung

Im Zuge der Erneuerung der Rangier- und Steuerungstechnik werden 42 Richtungsgleise mit Richtungsgleisbremsen in reduzierter Längsneigung unter Aufrechterhaltung des Rangierbetriebes umgebaut.

 

Weitere Zusammenhangsmaßnahmen: Neubau von drei Weiterführungsein-
richtungen, Erneuerung fünf Talbremsen, Kabeltiefbau, Umbau Stellwerk Mrof, Neubau von drei Hydraulikstationen, Neubau einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV), Rückbau Weichen- und Gleisanlagen mit Lückenschluss und Anpassung Oberleitungsanlagen, Entwässerungseinrichtungen sowie Bodenaustausch und -verbesserungen.

 

Beim Umbau müssen darüber hinaus bestehende Anlagen zur Ausstattung und Ausrüstung der Gesamtanlage (Beleuchtung, Ver- und Entsorgungs-
leitungen, Kabeltrassen, Feuerwehrzufahrten und Löschwasserleitungen, etc.) berücksichtigt werden.

Kenndaten

Auftraggeber:

DB ProjektBau GmbH, Frankfurt

 

Baukosten:

45 Mio. €

 

Länge der Umbaumaßnahme:

1.450 m

 

Leistungen:

Objektplanung Verkehrsanlagen

Objekt- und Tragwerksplanung Ingenieurbauwerke

Entwurfs- und Genehmigungsunterlagen der Baumaßnahme, Erstellen der Leistungsverzeichnisse für die Ausschreibung der Bauleistungen, Mitwirkung bei der Vergabe sowie Generalplanerleistungen (Vermessung, Leit- und Sicherungstechnik, Rangiertechnik, Elektrische Energieanlagen, Oberleitungsanlage, Stromversorgung, Gebäudeausstattung)


Unsere Leistungen

Die Unternehmensgruppe BUNG steht seit mehr als 60 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.