Geh- und Radwegbrücke Duisburg Walsum

Projektbeschreibung

Im Zuge der Sanierung der Brücke Nordhafen, welche die Königstraße über das Hafenbecken in Duisburg-Walsum führt, wird die bestehende Hubbrücke durch einen neuen Überbau ersetzt, welcher als Geh- und Radwegebrücke ausgebildet wird.

 

Die neue Brücke besteht aus 5 Feldern ist 145,20 m lang und ca. 5,80 m breit. Die größte Feldweite beträgt 37,14 m. Für den Schiffsverkehr ist eine lichte Höhe von ≥ 6,30 m vorgegeben. Das Bauwerk ist im Grundriss gerade und im Aufriss mit einem Radius von R = 580 m gekrümmt. Die Endfelder haben eine konstante Neigung von ca. 8%.

 

Der Überbau wurde als Durchlaufträger ausgebildet. Er durchdringt die denkmalgeschützten Hubrahmen der Bestandsbrücke lastfrei. Der Überbau wird auf den Bestandshauptstrompfeilern lagerlos aufgeständert. Zur Aufnahme der relativ großen Lagerzugkräfte und zur Gewährleistung der erforderlichen Längsverschieblichkeit wurde eine biegeweiche Stahlkonstruktion zur Aufständerung entworfen. Auf den Bestandsnebenstrompfeilern und den neu zu errichtenden Widerlagern ist der Überbau verschieblich gelagert. Damit ergibt sich für das Bauwerk eine semiintegrale Bauweise.

 

Der Überbau besteht aus einem luftdicht verschweißten Stahl – Hohlkasten. Die lichte Weite zwischen den Geländern beträgt 3,00 m. Im Querschnitt fallen die Lichtbögen auf, die das Bauwerk in regelmäßigen Abständen ausleuchten.

 

Da das Bauwerk durch seine Materialwahl und seinen schlanken Überbau schwingungsgefährdet ist, wird der Einsatz von Schwingungs­dämpfern planmäßig vorgesehen.

 

Kenndaten

Auftraggeber:

STEAG GmbH

Rüttenscheider Straße 1-3, 45128 Essen

 

Leistungen:

Objektplanung Ingenieurbauwerke

Leistungsphase: 2 - 5

Tragwerksplanung

Leistungsphase: 2 - 5

 

Bearbeitungszeitraum:

2015 - 2016

 

Baukosten:

2.500.000 € netto

 


Unsere Leistungen

Die Unternehmensgruppe BUNG steht seit mehr als 60 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.