Generalsanierung Wald-Klinikum Gera

Projektbeschreibung

Im Zuge der Generalsanierung des Wald-Klinikums Gera erfolgt die Konzentration der Funktionseinheiten um das bestehende OP-Zentrum mit der Zielsetzung der Optimierung von Wegen und Abläufen.

 

Der Neubau des Wald-Klinikums gruppiert sich um das bestehende OP-Zentrum (Funktionsgebäude 1) und besteht aus den vier Gebäudeteilen Bettenhaus am Wald, Funktionsgebäude 2, Funktionsgebäude 3 und Bettenhaus im Park.


In den Bettenhäusern wurde eine Gesamtbettenzahl von ca. 860 Betten realisiert, in den Funktionsgebäuden sind überwiegend funktional diagnostische Bereiche sowie medizinische Labors, Seminar- und Schulungsbereiche und die medizinische Krankenhausbibliothek untergebracht.

Kenndaten

Auftraggeber:

SRH Wald-Klinikum Gera

 

Baukosten:

125 Mio. €

 

Bruttogeschossfläche:

60.000 m² (Neubau)

 

Bruttorauminhalt:

234.000 m³

 

Leistungen:

Tragwerksplanung

 

Geschosszahl:

6 Vollgeschosse


Unsere Leistungen

Die Unternehmensgruppe BUNG steht seit mehr als 60 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.