Kraftwerk Neurath

Projektbeschreibung

RWE Power erweitert den Kraftwerksstandort Grevenbroich östlich des bestehenden Kraftwerks um die Blöcke F und G. Der Kraftwerksneubau ist als Braunkohlekraftwerk mit optimierter Anlagentechnik (BoA) konzipiert und weist eine Leistung von 2 x 1.100 MW auf, bei einem Wirkungsgrad von 43 %.


Markanteste Bauteile sind die Gebäude für die Dampferzeuger (Kessel), die beiden Kühltürme, sowie der Kohleschlitzbunker, der mit 300 m Länge und 35 m Breite als Speichersilo für die zu verfeuernde Braunkohle fungiert.


Im Verantwortungsbereich von BUNG erfolgte die Bauplanung für etwa ein Drittel der Bauwerke der Doppelblockanlage.

Kenndaten

Auftraggeber:

Alstom Powersystems GmbH

 

Bauherr:

RWE Power AG

 

Baukosten:

2 Milliarden €

 

Bruttorauminhalt:

62.000 m³

 

Kosten Im Verantwortungsbereich BUNG

40.000.000 €

 

Leistungen:

Objektplanung, Tragwerksplanung

 

Geschosszahl:

4 Vollgeschosse


Unsere Leistungen

Die Unternehmensgruppe BUNG steht seit mehr als 60 Jahren für Lösungen, hohe Effizienz und absolute Verlässlichkeit. Unser Know-how und unsere Erfahrung sind das Fundament für zahlreiche nationale und internationale Projekte. Wir sind eine der führenden Planungs- und Consultinggesellschaften für Verkehrsanlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Tunnelbau, Hoch- und Industriebau und viele andere Bereiche des Bauwesens.